„Schlappohren“ am Tag der Sinne in der Universitätsmedizin Mannheim (UMM)

Die SHG Schlappohren Mannheim werden am 5. Oktober 2022 am „Tag der Sinne“ im Mannheimer UMM mit einem eigenen Stand teilnehmen und stehen für Auskünfte rund um das Leben mit Schwerhörigkeit bereit.

Altern mit allen Sinnen – wie kann das gelingen? Der Tag der Sinne bietet die Möglichkeit, sich mit den nachlassenden Sinnessystemen wie etwa Gleichgewichtssinn, Trittsicherheit und Hören im Alter zu befassen. Für ein gutes und sicheres „Altern“ können eine frühzeitige Diagnostik und Therapie hilfreich sein, so das UMM. An der Patientenveranstaltung können Interessierte in kurzen Vorträgen, aber auch in einem persönlichen Gespräch mit Expertinnen und Experten Neues über die Sinne erfahren. Daneben besteht die Möglichkeit, die eigenen Augen und Ohren sowie das Riech- und Schmeck-Vermögen zu überprüfen.

Weitere Informationen bietet der Veranstaltungsflyer des UMM. Eine Anmeldung wird telefonisch unter 0621/383-5056 oder per E-Mail unter hno@umm.de erbeten.

Tag der Sinne am 05.10.2022, 15:00 – 18:00 Uhr im Haus 12, EG, Hörsaal 5, Universitätsmedizin Mannheim , Theodor-Kutzer-Ufer 1-3, 68167 Mannheim.

Für eine größtmögliche Sicherheit vor einer Corona-Infektion müssen Veranstaltungsteilnehmer die Abstands- und Hygieneregeln einhalten, eine FFP-2-Maske tragen und am Einlass einen Selbstauskunftsbogen ausfüllen.

Veranstalter: Klinik für Hals-Nasen- Ohrenheilkunde, Kopf- und Halschirurgie

(Quelle: UMM / SHG)